Sprechen wir darüber

Selbsthilfe

In der Selbsthilfegruppe (SHG) treffen sich Betroffene oder Angehörige zum Erfahrungsaustausch und um gemeinsam, nach möglichen Bewältigungsformen zu suchen. Selbsthilfegruppen ermöglichen den Aufbau von neuen sozialen Kontakten und den Austausch von Gleichbetroffenen.

Wir helfen Dir als Betroffenen oder Angehörigen, eine Selbsthilfegruppe zu finden oder eine zu gründen. Wir haben dazu ein einfaches Know-How!

Hier bist Du nicht allein mit deiner Lebensgeschichte!
Hier kannst du offen reden!

Selbsthilfe bedeutet, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Recht und die Möglichkeiten entdecken und wahrnehmen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. SHGs werden nicht von Fachleuten geleitet, sind also keine Therapiegruppen.

Auch mit Depressionen kannst Du ein lebenswertes Leben führen!

Hast Du Interesse, mehr über das Netz der EQUILIBRIUM-Selbsthilfegruppen zu erfahren? Gerne informieren wir dich über die Selbsthilfegruppen in deiner Region. Mit deiner EQUILIBRIUM-Mitgliedschaft unterstützt unsere Selbsthilfegruppen.

Schreib uns ein E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruf uns an 0848 143 144.

Selbsthilfegruppen

Solidarität und Gemeinsamkeit sind in Krisenzeiten wichtig – denn gemeinsam sind wir stark und werden auch diese Zeit überstehen!

Per 13. September 2021 hat der Bundesrat aufgrund der Überlastung v.a. der Intensivstationen und um Schliessungen von Betrieben zu verhindern, u.a. die Zertifikatspflicht ausgeweitet. Diese Bestimmungen gelten vorerst bis am 24. Januar 2022, können aber auch vorzeitig durch den Bundesrat aufgehoben werden.

Selbsthilfegruppen sind von der Zertifikatspflicht explizit ausgenommen. Dennoch gibt es neue Bedingungen, die für die Gruppentreffen erfüllt werden müssen:

  • Räumlichkeiten dürfen zu maximal 2/3 besetzt sein
  • Keine Konsumation
  • Masken tragen und Abstand einhalten

Wir zählen weiterhin auf verantwortungsvolles Handeln, damit die Treffen weiterhin physisch stattfinden können.

Wir empfehlen euch die Treffen für Spaziergänge im Park, im Wald, am See zu nutzen - Gesundheit geht vor! Gleichzeitig bitten wir euch, weiterhin die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten (www.bag-coronavirus.ch).

SHG-Koordinator/innen Betroffene

Nordwestschweiz: Sybille 079 624 90 56
Südostschweiz: Alina 079 956 90 50

SHG-Koordinatorin Angehörige
Ganze Schweiz: Alina 079 956 90 50

Hotline

EQUILIBRIUM bietet kostenlose fachliche Beratung für Mitglieder.

Bitte richte Deine Fragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Du erhältst innert 48 Stunden eine Antwort von unserem Psychiater.

Du möchtest etwas tun gegen die Stigmatisierung von Depressionen?

Du möchtest Menschen mit Depressionen unterstützen?

Du möchtest die Selbsthilfegruppen des Vereins EQUILIBRIUM unterstützen?

EQUILIBRIUM
Verein zur Bewältigung von Depressionen
6300 Zug

0848 143 144
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZEWO zertifiziert
Dieser Bereich ist nur für Mitglieder.

Login